Kostenloser Stromvergleichs-Rechner

  • Nutzung
Sparen Sie Stromgebühren - Prüfen Sie jetzt Ihren Stromtarif!
  • Finden Sie den für sich optimalsten Tarif
  • Sparen Sie Geld!
  • Wechseln Sie schnell und flexibel
Kategoriearchiv »Stromanbieter wechseln«

Strompreiserhöhung kommt zum neuen Jahr

Das neue Jahr beginnt für einige mit einem Kater, für die meisten aber mit einer dicken Strompreiserhöhung. Das liegt längst nicht nur an der EEG-Umlage. Die vier größten deutschen Energieversorger, allesamt vom straffen deutschen Atomausstieg und der Energiewende betroffen, haben trotz zwangsabgeschalteter Atommeiler im Vergleich von 2011 zu 2012 keine Umsatzeinbußen verkraften müssen.  

Clever handeln ? Stromkosten einsparen

Aus der Politik werden erste Rufe nach Entlastung laut und auch die Verbraucher, die sich noch im Vorjahr tapfer für die Energiewende einsetzten und die damit verbundenen Preisanstiege in Kauf nahmen, können nur noch schwer nachvollziehen, wie in dem Land, in dem Strom ohnehin schon teurer als im Rest Europas ist, die Preisschraube noch weiter angezogen werden kann. Geld einsparen kann man eigentlich nur noch durch konsequentes Stromsparen und/oder einen Anbieterwechsel.  

Wechsel zu Ökostrom leicht gemacht

Immer noch stellt der Wechsel des Stromanbieters für viele Deutsche ein rotes Tuch dar. Zu groß ist die Furcht vor endlosem Papierkram und komplizierten Ummeldeverfahren. Bequemlichkeit, die Ablehnung von Veränderungen jahrelanger Gewohnheiten und Vorbehalte gegenüber neueren Anbietern sind für viele Menschen weitere Gründe um sich nicht näher mit einem Wechsel des Energielieferanten zu befassen. Dabei besteht doch tatsächlich die Möglichkeit viel Geld zu sparen.

 

Anbieterwechsel bald noch schneller

Gute Nachrichten für alle, die in naher Zukunft ihren Stromanbieter wechseln wollen: Der Wechsel zwischen den Strom- und Gasanbietern soll nämlich künftig – ganz im Sinne des Verbrauchers – wesentlich schneller vonstattengehen. Die Bundesnetzagentur teilte am vergangenen Freitag in Bonn mit, dass ein Wechsel des Lieferanten demnächst nur noch maximal drei Wochen dauern dürfe.

 

Anbieterwechsel bei einer Strompreiserhöhung

Erhöht der Stromanbieter die Preise, genießt der Kunde ein außerordentliches Kündigungsrecht. Durch einen Wechsel zu einem preiswerten Anbieter lassen sich meist deutlich höhere Beträge als nur die aktuelle Preiserhöhung einsparen.

 

Wechsel bei Strompreiserhöhungen

Marktmacht der großen Energieunternehmen – In Deutschland regieren immer noch vier Großkonzerne den Energiemarkt. Dies hat sich auch durch die Liberalisierungsmaßnahmen in der Vergangenheit nicht viel geändert. Andere Anbieter wie zum Beispiel regionale Stadtwerke oder alternative Stromkonzerne haben nur einen geringen Marktanteil.  

Stromanbieter wechseln

Sie wollen es nicht mehr hinnehmen, mehr als nötig für den von Ihnen bezogenen Stom zu zahlen? Dann führen Sie einen Stromanbieter Wechsel durch. Die Lebenshaltungskosten werden immer teurer, da muss man sehen, wo man bleibt. Also gilt es zu gucken, wo gespart werden kann. Strom ist Strom, bei ihm gibt es keine Qualitätsunterschiede. Höchstens die Art seiner Gewinnung kann sich unterscheiden. Dazu später mehr.